Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Panorpa cognata
Panorpa cognata  
Ordnung : Schnabelfliegen
Familie : Skorpionsfliegen
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Panorpa cognata
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 24 mm
Bild vergrößern  Foto: Bergkamen - Halde Großes Holz (NRW) Juli 2016 A. Ley  

Kennzeichen:
Die Schnabelfliegen haben transparente Flügel mit dunklen Flecken, die allerdings heller sind als bei den anderen Skorpionsfliegen und die kein durchgängiges Flügelband aufweisen. Die Männchen (siehe Bild oben) haben am Hinterleib einen Fortsatz mit den Geschlechtsorganen, der skorpionsartig nach oben gekrümmt ist. Bei den Weibchen endet der Hinterleib in einer Legeröhre.
Körperlänge:
ca. 12 mm
Lebensraum:
Lichte Wälder, Waldränder.
Entwicklung:
Die erwachsenen Schnabelfliegen findet man von Mai bis August.
Ernährung:
Vor allem von toten Insekten.
Verbreitung:
-



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017