Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Ectopsocus briggsi
Ectopsocus briggsi  
Ordnung : Staubläuse
Familie : Ectopsosidae
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Ectopsocus briggsi
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 4 mm
Bild vergrößern  Foto: Hannover - Groß-Buchholz (NS) Oktober 2014 H. Leunig  

Allgemeines:
Von der Art kommen nur wenige Männchen vor. Deshalb nimmt man an, dass sich die Tiere im wesentlichen ohne Begattung fortpflanzen (fakultative Parthenogenese).
Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind glasklar oder leicht grau getrübt. An den Aderenden der Vorderflügel befinden sich dunkle Flecken. (Siehe auch Bild 2)
Körperlänge:
1,5 - 2 mm
Lebensraum:
In Gewächshäusern und im Freien.
Entwicklung:
Die erwachsenen Staubläuse leben von Juli bis September. Das Eigelege wird mit einem Gespinstdach überzogen. Die Entwicklungszeit vom Ei über die Larve (siehe Bild 3) bis zur erwachsenen Staublaus dauert 25 bis 27 Tage.
Ernährung:
Pilze, Algen, Flechten.
Verbreitung:
Weltweit verbreitet.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017