Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Dunkelbrauner Kugelspringer
Dunkelbrauner Kugelspringer  
Ordnung : Springschwänze
Familie : Sminthuridae
deutscher Name : Dunkelbrauner Kugelspringer
wissenschaftlicher Name : Allacma fusca
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 4,5 mm
Bild vergrößern  Foto: Hannover - Groß-Buchholz (NS) September 2015 H. Leunig  

Allgemeines:
Der Dunkelbraune Kugelspringer wurde zum Insekt des Jahres 2016 gekürt.
Kennzeichen:
Der Körper ist dunkelbraun (siehe Bild oben). Es gibt aber mehrere Varianten, die anders gefärbt sind. Bei der Variante usignata befindet sich eine U-förmige helle Pigmentierung auf dem Hinterleib (siehe Bild 2 und 3). Die Variante pustulata (siehe Bild 4) hat einen punktierten Körper und stellt die weibliche Form des Dunkelbraunen Kugelspringers dar.
Körperlänge:
2,5 - 3,5 mm
Lebensraum:
Feuchte Wälder.
Entwicklung:
Die Tiere findet man ganzjährig. Die Überwinterung erfolgt als Ei. Als Springschwanz häutet sich der Dunkelbraune Kugelspringer auch noch als erwachsenes Tier.
Ernährung:
Algen.
Verbreitung:
Westeuropa, Mitteleuropa, Asien. Nordamerika.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017