Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Ahornborstenlaus
Ahornborstenlaus  
Ordnung : Pflanzenläuse
Familie : Röhrenblattläuse
deutscher Name : Ahornborstenlaus
wissenschaftlicher Name : Periphyllus testudinacerus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 5 mm
Bild vergrößern  Foto: Schenefeld (S-H) Mai 2019 K. Gnaß  

Allgemeines:
Von einigen Autoren wird die Ahornborstenlaus in die Familie Drepanosiphidae gestellt.
Kennzeichen:
Es gibt sehr verschiedene Formen. Die oben dargestellte geflügelte Form ist schwarz gefärbt und hat auf dem schwarzen Hinterleib gelbgrünliche Querstreifen. Die Flügel sind transparent mit einem gelblichen Flügelmal. (Siehe auch Bild 2)
Körperlänge:
2,0 - 3,7 mm
Lebensraum:
Überall wo Ahorn wächst.
Entwicklung:
Die Entwicklung ist sehr kompliziert. Im Herbst entsteht eine geschlechtlichen Form von Männchen und Weibchen, die sich paaren und Eier legen. Die Eier überwintern.
Ernährung:
Viele Ahorn-Arten.
Verbreitung:
Europa, Nordamerika

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2020