Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Ditrapez-Erdeule
Ditrapez-Erdeule  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Eulenfalter
deutscher Name : Ditrapez-Erdeule
wissenschaftlicher Name : Xestia ditrapezium
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 28 mm
Bild vergrößern  Foto: Forst (Bra) Juni 2005 W. Funk  

Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind rötlich- bis violettbraun und weisen zwischen Nieren- und Ringmakel einen großen schwarzen Fleck auf. Die Hinterflügel sind gelbgrau. Der Halskragen ist fast einfarbig.
Größe:
40 - 48 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Warme Hänge, Mischwälder, Heidegebiete, Parks, Ebene und Gebirge (bis 1800m).
Entwicklung:
Die Falter fliegen von Mai bis August. Ab September findet man die Raupen, die überwintern und sich Anfang Mai verpuppen.
Futterpflanzen der Raupen:
Niedere Pflanzen, auch Schlehen-, Birken- und Erlenschößlinge.
Verbreitung: 
Europa.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017