Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Weiden-Blütenspanner
Weiden-Blütenspanner  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Spanner
deutscher Name : Weiden-Blütenspanner
wissenschaftlicher Name : Eupithecia tenuiata
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 12 mm
Bild vergrößern  Foto: Dyvig (Als, Dänemark) Juli 2014 K. Gnaß  

Kennzeichen:
Die Grundfarbe ist aschgrau. Die Vorderflügel tragen einen deutlichen schwarzen Mittelpunkt. Die Querlinien sind zart und leicht wellig. Die innere Querlinie ist nahe dem Mittelpunkt rechtwinklig wurzelwärts gebrochen.
Größe:
14 - 19 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Waldränder, Flußniederungen, Moore mit Weiden.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von Juni bis August. Die Eier überwintern in Rindenritzen. Die Raupen leben in den Kätzchen der Weide (vorwiegend in den männlichen Kätzchen). Zur Verpuppung im April verläßt die Raupe die Kätzchen und verpuppt sich in einem Kokon an der Erde.
Futterpflanzen der Raupen:
Sal-Weide, Grauweide.
Verbreitung:
Europa.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017