Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Veränderliches Widderchen
Veränderliches Widderchen  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Widderchen
deutscher Name : Veränderliches Widderchen
wissenschaftlicher Name : Zygaena ephialtes
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 32 mm
Foto: Niederzissen (R-P) Juli 2003 W. Müller  

Kennzeichen:
Die Flügelzeichnung, insbesondere die Anzahl, Form und Farbe der Flecken, ist sehr variabel. Alle Flecke und die Hinterflügel können rot oder gelblich sein. Bestes Kennzeichen ist der rote, manchmal auch gelbe Gürtel um den Hinterleib.
Größe:
ca. 35 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Sonnige Hänge und Lehnen, nur auf Kalkboden.
Entwicklung:
Die Raupe überwintert meist mehrmals. Die Verpuppung finden in einem länglichen, silberweißen Gespinst an Stengeln, Halmen, und Stauden statt. Die Falter fliegen Juli bis August.
Futterpflanzen der Raupen:
Vor allem Kronwicke, aber auch Klee, Quendel, Ehrenpreis, Wegerich.
Verbreitung: 
Europa



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017