Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Trockenrasen-Dickleibspanner
Trockenrasen-Dickleibspanner  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Spanner
deutscher Name : Trockenrasen-Dickleibspanner
wissenschaftlicher Name : Lycia zonaria
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 20 mm
Bild vergrößern  Foto: Tux-Lanersbach (Tirol) Mai 2013 M. Neumann  

Kennzeichen:
Die Weibchen (siehe Bild oben) sind schwarz, stark behaart, haben nur ganz kurze, spitze Flügelstummel und können nicht fliegen. Da die Zwischeräume der Hinterleibssegmente hell gefärbt sind, ergibt sich eine Querringelung. Die Männchen (kein Bild vorhanden) haben braungraue bis dunkelgraue Vorderflügel, die an der Wurzel und in der Mitte weiß gefärbt sind. Hinter der Mitte befindet sich ein weißes Querband und im Saumfeld eine weiße Wellenlinie. Die Hinterflügel sind weiß mit einer dunklen Mittelquerlinie und einer weißen Wellenlinie im dunklen Saumfeld. Die Männchen haben gekämmte Fühler.
Größe:
Männchen: 27 - 34 mm Flügelspannweite
Weibchen: ca. 13 mm Länge
Lebensraum:
Trockenrasen, Weg-, Wald- und Feldränder, Heidegebiete.
Entwicklung:
Die Männchen fliegen von März bis Mai. Die Raupen findet man von Mai bis Juli. Die Puppen überwintern.
Futterpflanzen der Raupen:
Wiesen-Salbei, Flockenblume, Beifuß, Schafgarbe, Weide, Pappel, Heidekraut.
Verbreitung:
Europa (außer Mittelmeergebiet und Nordskandinavien).



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017