Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Isabellenspanner
Isabellenspanner  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Spanner
deutscher Name : Isabellenspanner
wissenschaftlicher Name : Lycia isabella
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 21 mm
Bild vergrößern  Foto: Zuchtfoto Februar 2012 M. Trampenau  

Kennzeichen:
Die Männchen haben durchsichtige Flügel, deren Adern schwarz gefärbt sind. Auf den Flügeln befinden sich weiße Schuppen. Die Fühler sind gekämmt. Die Weibchen (siehe Bild oben) sind grau und etwas rötlich behaart und haben nur verkümmerte Flügel, so dass sie flugunfähig sind.
Größe:
Männchen: 28 - 30 mm Flügelspannweite
Weibchen: 11 - 14 mm Körperlänge
Lebensraum:
Bergwälder in alpinen Lagen (900 - 1900 m).
Entwicklung:
Die Falter fliegen von April bis Juni. Die Raupen findet man von Mai bis August. Die Puppen überwintern, zum Teil auch mehrmals.
Futterpflanzen der Raupen:
Lärche.
Verbreitung:
Europa (Frankreich bis Polen, Italien).



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017