Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Purpurspanner
Purpurspanner  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Spanner
deutscher Name : Purpurspanner
wissenschaftlicher Name : Lythria cruentaria
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 20 mm
Bild vergrößern  Foto: Bernau (Bra) Juni 2000 W. Funk  

Allgemeines:
Der Purpurspanner wird auch teilweise noch als Lythria purpurata bezeichnet.
Kennzeichen:
Gelber Falter mit roten Binden, deren Form unterschiedlich sein kann. Es gibt Exemplare mit völlig roten Vorderflügeln. Während beim Männchen (siehe Bild oben) die Fühler gefiedert sind, sind sie beim Weibchen (siehe: Bild 2 und 3) fadenförmig.
Größe:
20 - 25 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Ödland, Sandstellen, warme Hänge, Heiden, Schonungen in Nadelwäldern.
Entwicklung:
Die Falter fliegen in zwei Generationen einmal von April bis Juni und dann als zweite Generation von Juni bis August. Die Puppen überwintern.
Futterpflanzen der Raupen:
Kleiner Ampfer, Wiesensauerampfer.
Verbreitung: 
Europa, Asien (Kasachstan).

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017