Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Schwarzbrauner Trauerfalter
Schwarzbrauner Trauerfalter  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Edelfalter
deutscher Name : Schwarzbrauner Trauerfalter
wissenschaftlicher Name : Neptis sappho
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 50 mm
Bild vergrößern  Foto: Mucsi (Ungarn) Juli 2011 W. Barina  

Kennzeichen:
Die Falter haben schwarzbraune Flügel mit weißen Flecken, wobei die Hinterflügel zwei Reihen weißer Flecken aufweisen. Die Flügelunterseite (siehe: Bild 2) ist rostbraun und ebenfalls mit weißen Fleckenreihen gezeichnet.
Größe:
40 - 46 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Feuchte Wälder.
Entwicklung:
Die Falter fliegen in zwei Generationen einmal von Mai bis Juli und dann nocheinmal von Juli bis August. Die jungen Raupen überwintern in der Bodenstreu.
Futterpflanzen der Raupen:
Robinie, Frühlings-Blatterbse, Schwarze Platterbse.
Verbreitung:
Südosteuropa, südöstliches Mitteleuropa, Asien (bis Japan).

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017