Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Steinkleebläuling
Steinkleebläuling  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Bläulinge
deutscher Name : Steinkleebläuling
wissenschaftlicher Name : Polyommatus dorylas
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 36 mm
Bild vergrößern  Foto: Pottenstein (Bay) Juni 2011 J. Renner  

Kennzeichen:
Das Männchen ist leuchtend himmelblau, das Weibchen ist ist dunkelbraun und hat orange Halbmonde am Flügelrand. Die Flügelunterseite beider Geschlechter ist hellgraubraun, schwarz gefleckt und mit orange und weiß gezeichneten Außenrändern.
Größe:
25 - 32 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
In tieferen Lagen grasige , blütenreiche Stellen, im Hochgebirge geschützte Senken, freie Grashänge.
Entwicklung:
1 - 2 Generationen pro Jahr. Die junge Raupe überwintert. Die Raupen leben in Symbiose mit Ameisen.
Futterpflanzen der Raupen:
Wurmklee.
Verbreitung: 
Gebirge in Süd- und Mitteleuropa.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017