Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Silberstricheulchen
Silberstricheulchen  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Eulenfalter
deutscher Name : Silberstricheulchen
wissenschaftlicher Name : Deltote bankiana
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 16 mm
Bild vergrößern  Foto: Berlin - Wuhletal Mai 2011 W. Funk  

Allgemeines:
Das Silberstricheulchen wird auch noch mit dem wissenschaftlichen Namen Eustrotia olivana bezeichnet.
Kennzeichen:
Gelbliche Vorderflügel mit schräg verlaufenden, silberweißen, unregelmäßig breiten Linien. (Siehe auch: Bild 2)
Größe:
25 mm Flügelspannweite
Entwicklung:
Die Puppen überwintern. Ende Mai schlüpfen die Falter. Die Raupen treten ab August auf und verpuppen sich im September.
Futterpflanzen der Raupen:
Wildgräser
Verbreitung: 
Europa, im Norden seltener

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017