Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Rauschbeerspanner
Rauschbeerspanner  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Spanner
deutscher Name : Rauschbeerspanner
wissenschaftlicher Name : Arichanna melanaria
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 26 mm
Bild vergrößern  Foto: Oberlausitz (Sa) Juni 2018 M. Trampenau  

Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind weiß, innen schmutzig hellgrau gefärbt und mit in schwarze Flecke aufgelösten Querbändern besetzt. Die Hinterflügel sind gelb und mit schwärzlichen Flecken besetzt. Die Weibchen (siehe Bild oben) haben fadenförmige Fühler, während sie bei den Männchen doppelt gekämmt sind.
Größe:
36 - 41 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Moore, Moorwälder, Moorwiesen, Heidemoore.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von Juni bis August. Die Raupen erscheinen ab August. Sie überwintern und verpuppen sich im Juni.
Futterpflanzen der Raupen:
Rauschbeere, Sumpf-Porst, Moosbeere, Heidelbeere.
Verbreitung:
Europa (außer Westeuropa und Südeuropa), Asien (bis Japan).



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2018