Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Lythria purpuraria
Lythria purpuraria  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Spanner
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Lythria purpuraria
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 18 mm
Bild vergrößern  Foto: Wien August 2006 K. Bisztyga  

Kennzeichen:
Auf den Vorderflügeln befinden sich zwei getrennte rote Binden, deren Farbe ein wenig verfließt. Eine mittlere Binde kann angedeutet sein und liegt dann mitten zwischen den beiden anderen Binden. Die Unterseite der Hinterflügel weist eine schmale Mittelbinde und einen kleinen Mittelpunkt auf.
Größe:
ca. 24 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Warme steinige Hänge, grasige Heiden, warmes Ödland.
Entwicklung:
Die Art fliegt in zwei sich überschneidenden Generationen. Die Falter findet man von April bis Juni (1. Generation) und von Juni bis September (2. Generation). Die Raupen der zweiten Generation verpuppen sich im Oktober und die Puppen überwintern.
Futterpflanzen der Raupen:
Vogelknöterich, auch Blüten und Früchte.
Verbreitung: 
-



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017