Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Pulverspanner
Pulverspanner  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Spanner
deutscher Name : Pulverspanner
wissenschaftlicher Name : Plagodis pulveraria
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 28 mm
Bild vergrößern  Foto: Leipziger Land (Sa) Mai 2017 H. Otto  

Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind ockergelb bis gelbbraun gefärbt und mehr oder weniger purpurfarben getönt. Die braune Mittelbinde ist stark eingeschnürt. Die Hinterflügel sind meist heller gefärbt und tragen eine dunkle Mittelquerbinde. Die Fühler der Männchen (siehe Bild oben) sind doppelt gekämmt, die der Weibchen schwach gesägt.
Größe:
28 - 38 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Laubwälder, Haine, buschige Heiden, Hänge, Blößen, Heidelbeerwälder.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von April bis Juli. Die Raupen findet man von Juni bis September. Die Puppen überwintern.
Futterpflanzen der Raupen:
Weide, Birke, Eiche, Hasel, Rote Heckenkirsche, Heidelbeere, Himbeere.
Verbreitung:
Europa, Asien, Nordamerika.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017