Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Milchweißer Bindenspanner
Milchweißer Bindenspanner  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Spanner
deutscher Name : Milchweißer Bindenspanner
wissenschaftlicher Name : Plemyria rubiginata
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 16 mm
Bild vergrößern  Foto: Brejning (Jütland, Dänemark) Juli 2013 K. Gnaß  

Kennzeichen:
Die Flügel sind weiß gefärbt. Das Saumfeld ist grau verdunkelt. Die Vorderflügel haben ein braunes Wurzelfeld und einen fast viereckigen Vorderrandsfleck. Vor dem Saum befindet sich auf Vorder- und Hinterflügeln eine deutliche weiße Wellenlinie.
Größe:
22 - 28 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Buschige Waldränder und Wiesen, Auen, Moore, Talwiesen, Parks, Gärten.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von Juni bis September. Die Eier überwintern. Die Raupen erscheinen im Mai und verpuppen sich im Juni.
Futterpflanzen der Raupen:
Erle, auch Apfel, Schlehdorn und Traubenkirsche.
Verbreitung:
Westeuropa, Mitteleuropa, Osteuropa, Asien.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017