Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Pseudosciaphila branderiana
Pseudosciaphila branderiana  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Wickler
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Pseudosciaphila branderiana
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 11 mm
Bild vergrößern  Foto: Halstenbek (S-H) Juni 2021 K. Gnaß  

Kennzeichen:
Es gibt zwei Varianten: Die eine Variante hat einfach schwarzbraune Vorderflügel ohne auffällige Zeichnungen (siehe Bild oben). Bei der zweiten Variante befinden sich auf den schwarzbraunen Vorderflügeln zwei helle Binden, eine kurz vor der Mitte und die andere am Flügelende.
Größe:
21 - 27 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Hügel- und niedriges Bergland.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von Juli bis August. Die Raupen leben im Frühjahr. Sie halten sich in einem zusammengesponnenen Blatt der Futterpflanze auf.
Futterpflanzen der Raupen:
Espe.
Verbreitung:
Europa (außer Südeuropa), Asien (bis Japan).



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2022