Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Gillmeria pallidactyla
Gillmeria pallidactyla  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Federgeistchen
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Gillmeria pallidactyla
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 18 mm
Bild vergrößern  Foto: Bernau (Bra) Juli 2008 W. Funk  

Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind ockergelb und roströtlich gefleckt.
Größe:
24 - 26 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Wiesen, Wegränder, Trockenrasen.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von Juni bis Juli. Die Eier überwintern. Die Raupen leben von Mai bis Juni, zunächst zwischen den zusammengezogenen Gipfelblättern, dringen aber später in den Stängel ein und höhlen ihn aus. Die Raupen sind olivgrün gefärbt und haben auf den beiden Seiten 3 weiße Längslinien. Der Kopf ist braun. Sie verpuppen sich unter einem Blatt.
Futterpflanzen der Raupen:
Schafgarbe.
Verbreitung:
-



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017