Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Phyllonorycter blancardella
Phyllonorycter blancardella  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Miniermotten
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Phyllonorycter blancardella
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 8 mm
Bild vergrößern  Foto: Badem (R-P) August 2016 J. Senn  

Allgemeines:
Phyllonorycter blancardella gilt als Schädling bei Apfelkulturen.
Kennzeichen:
Die Falter haben orange Vorderflügel, die mit charakteristischen weißen und schwarzen Zeichnungen besetzt sind. (Siehe auch Bild 2)
Größe:
6 - 9 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Apfel-Kulturen, Gärten.
Entwicklung:
Es gibt mehrere Generationen pro Jahr. Die Weibchen legen die Eier an der Blattunterseite ab. Die Raupen (siehe Bild 3) minieren in der Blattunterseite der Witspflanzen. Dort findet auch die Vepuppung (siehe Bild 4) statt. Der Befall an den Blättern zeigt typische Spuren (siehe Bild 5 und 6).
Futterpflanzen der Raupen:
Kulturapfel, Wildapfel, Birne, Mehlbeere, Mispel.
Verbreitung:
Europa, Türkei, Nordamerika.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017