Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Kleiner Pappel-Glasflügler
Kleiner Pappel-Glasflügler  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Glasflügler
deutscher Name : Kleiner Pappel-Glasflügler
wissenschaftlicher Name : Paranthrene tabaniformis
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 45 mm
Bild vergrößern  Foto: TÜP Dauban (Oberlausitz, Bra) Mai 2015 M. Trampenau  

Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind nicht durchsichtig sondern grau gefärbt.
Größe:
25 - 32 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Bach- und Flußränder, Pappelalleen, Parks.
Entwicklung:
Die Falter findet man von Mai bis Juli. Die Raupen überwintern zweimal. Sie minieren in Wurzeln und Zweigen der Wirtspflanzen, besonders gern in Stockausschlägen von abgesägten alten Pappeln.
Futterpflanzen der Raupen:
Pappel-Arten, Weide-Arten.
Verbreitung:
Europa, Nordafrika, Asien, Nordamerika.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017