Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Olivbrauner Zünsler
Olivbrauner Zünsler  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Zünsler
deutscher Name : Olivbrauner Zünsler
wissenschaftlicher Name : Pyrausta despicata
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 14 mm
Bild vergrößern  Foto: Büdelsdorf (S-H) Juli 2011 K. Gnaß  

Kennzeichen:
Die Flügelfärbung und -zeichnung sind sehr variabel. Die Vorderflügel sind olivgrau oder schwärzlichbraun gefärbt und zeigen helle Zeichnungselenente. Die Hinterflügel sind schwärzlich mit zwei gelben Binden.
Größe:
14 - 19 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Trockene sandige oder grasige Plätze, Ebene bis Gebirge (2300 m).
Entwicklung:
Die Falter fliegen in zwei Generationen von Mai bis September. Die Raupen findet man einmal von Juni bis Juli und dann wieder von August bis zum Herbst. Sie leben oft gesellig in Gespinsten. Vor Einbruch des Winters bauen die Raupen einen Kokon, in dem sie überwintern und sich im Frühjahr verpuppen.
Futterpflanzen der Raupen:
Wegerich-Arten.
Verbreitung:
Europa, Asien (bis Japan), Nordamerika.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017