Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Olivgrüne Eicheneule
Olivgrüne Eicheneule  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Eulenfalter
deutscher Name : Olivgrüne Eicheneule
wissenschaftlicher Name : Dryobotodes eremita
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 21 mm
Bild vergrößern  Foto: Leipziger Land (Sa) September 2017 H. Otto  

Allgemeines:
Die Häufigkeit ist jahr- und gebietsweise sehr schwankend.
Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind braungrau bis grauschwarz gefärbt und weisen oft dunkelgrüne Einmischungen auf. Die Zeichnungen sind sehr undeutlich. Die Querlinien sind ebenfalls undeutlich. Die Hinterflügel sind grau und besitzen einen undeutlichen Mittelpunkt.
Größe:
32 - 39 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Eichenwälder, Mischwälder, Gärten, Parks.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von August bis Oktober. Die Eier überwintern. Die Raupen findet man von Mai bis Juni.
Futterpflanzen der Raupen:
Eiche.
Verbreitung:
Europa, Nordafrika, Vorderasien.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017