Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Nierenfleck-Wickeneule
Nierenfleck-Wickeneule  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Eulenfalter
deutscher Name : Nierenfleck-Wickeneule
wissenschaftlicher Name : Lygephila pastinum
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 30 mm
Bild vergrößern  Foto: Mårup (Samsø, Dänemark) Juli 2013 © K. Gnaß  

Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind violettgrau gefärbt und besitzen ein verdunkeltes Saumfeld. Die Ringmakel wird durch einen schwarzen Punkt markiert. Die dreieckige Nierenmakel ist schwarzbraun gefüllt. (Siehe auch Bild 2)
Größe:
37 - 42 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Warme Hänge, Waldränder und -lichtungen, Heidegebiete, Ödland.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von Mai bis August. Die Raupen überwintern.
Futterpflanzen der Raupen:
Wickenarten und auch andere Schmetterlingsblütler.
Verbreitung:
Europa, Asien (bis Japan).

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017