Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Schwarzes Ordensband
Schwarzes Ordensband  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Eulenfalter
deutscher Name : Schwarzes Ordensband
wissenschaftlicher Name : Mormo maura
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 60 mm
Bild vergrößern  Foto: Guttau (Oberlausitz, Sachsen) Juli 2016 M. Trampenau  

Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind braun gefärbt. Das Mittelfeld ist schwärzlich verdunkelt. Ring- und Nierenmakel sind hell gerandet. Auf dem Vorderrand befinden sich schwarze Strichflecke. Die Wellenlinie ist innen breit dunkel angelegt. Die Hinterflügel sind schwarzgrau gefärbt. In der Mitte und vor dem Saum befinden sich je ein Querband.
Größe:
63 - 74 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Uferbereich von Gewässern, Auen, Moore.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von Juli bis August. Die Raupen erscheinen ab August, überwintern und verpuppen sich im Mai.
Futterpflanzen der Raupen:
Niedere Pflanzen wie Löwenzahn, Sauerampfer, Taubnessel, auch Laubgehölze wie Weide, Erle, Hasel.
Verbreitung:
Europa (im Norden nur Einzelfunde), Nordafrika, Asien (Kleinasien, Naher Osten, Irak, Turkestan).



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017