Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Mompha langiella
Mompha langiella  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Fransenmotten
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Mompha langiella
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 5 mm
Bild vergrößern  Foto: Schenefeld (S-H) August 2021 K. Gnaß  

Kennzeichen:
Die Oberseite der Falter ist dunkelbraun gefärbt. Auf den Vorderflügeln befinden sich bei 2/3 ein größerer und bei 1/3 ein kleinerer weißer Fleck. Die Hinterflügel sind mit langen Fransen besetzt. (Siehe auch Bild 2)
Größe:
9 - 11 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Wälder, Gärten.
Entwicklung:
Die Falter fliegen ab August. Sie überwintern und sind im Frühjahr etwa bis April zu beobachten. Im Juni und Juli minieren die Raupen in den Blättern der Futterpflanzen. Die Verpuppung findet außerhalb der Minen statt.
Futterpflanzen der Raupen:
Großes Hexenkraut, Weidenröschen.
Verbreitung:
Europa.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2021