Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Mistel-Glasflügler
Mistel-Glasflügler  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Glasflügler
deutscher Name : Mistel-Glasflügler
wissenschaftlicher Name : Synanthedon loranthi
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 13 mm
Bild vergrößern  Foto: Berlin-Lankwitz Juni 2019 S. Dürstel  

Allgemeines:
Das hier gezeigte Bild ist erst der zweite Nachweis des Mistel-Glasflüglers in Berlin.
Kennzeichen:
Der Körper ist schwarz gefärbt. Auf dem Hinterleib befinden sich drei gelbe Binden. Der Afterbusch ist teilweise gelb, teilweise schwarz. Der kleine dunkle Fleck am Hinterflügel endet an der Mittelader.
Größe:
20 - 22 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Überall, wo Misteln wachsen.
Entwicklung:
Die Raupen leben in Mistelzweigen, meist direkt in dem Gebiet zwischen Mistel und Baum. Die Raupe wirft rotbraunes Genagsel aus, wodurch man auf das Vorhandensein der Raupen schließen kann.
Futterpflanzen der Raupen:
Mistel an verschiedenen Baumarten.
Verbreitung:
Europa.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2019