Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Ehrenpreis-Scheckenfalter
Ehrenpreis-Scheckenfalter  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Edelfalter
deutscher Name : Ehrenpreis-Scheckenfalter
wissenschaftlicher Name : Melitaea aurelia
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 28 mm
Bild vergrößern  Foto: Kallmünz (Bay) Juni 2010 J. Renner  

Kennzeichen:
Die Flügel sind auf der Oberseite hellorangebraun mit dunkelbrauner Zeichnung. Die Unterseite ist hell, orangebraun gezeichnet und weiß gefleckt.
Größe:
28 - 32 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Heideland, Wiesen, Moore, vorwiegend in Hügelland.
Entwicklung:
Die Falter fliegen im Frühsommer von Juni bis Juli. Nach der Paarung legen die Weibchen die Eier in Häufchen auf der Blattunterseite ab. Die jungen Raupen leben gesellig in einem Gespinst, in dem sie auch überwintern. Die schwarzen Raupen sind mit kleinen weißen Punkten gezeichnet und tragen hellbraune verzweigte Rückendorne. Sie verpuppen sich im Juni.
Futterpflanzen der Raupen:
Ehrenpreis, Wegerich, Wachtelweizen.
Verbreitung: 
Mittel- und Osteuropa, Asien bis Westsibirien.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017