Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Mauerflechteneule
Mauerflechteneule  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Eulenfalter
deutscher Name : Mauerflechteneule
wissenschaftlicher Name : Cryphia muralis
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 15 mm
Bild vergrößern  Foto: Weitersburg (R-P) August 2009 M. Swadzba  

Allgemeines:
Die Mauerflechteneule wird auch als Hellgrüne Flechteneule bezeichnet.
Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind blaß grünlich. Die Querlinien sind schwarz. Die Makeln sind schwarz umzogen. Die innere Querlinie erreicht nicht den Innenrand. Die Wellenlinien sind manchmal mit Pfeilflecken versehen.
Größe:
27 - 34 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Felsen, altes Gemäuer, Holzschuppen, vorwiegend in warmen Gebieten.
Entwicklung:
Die Falter fliegen im Juli und August. Die Raupen kann man ab September finden. Sie überwintern und verpuppen sich im Juni.
Futterpflanzen der Raupen:
Flechten.
Verbreitung:
-



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017