Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Mauerflechteneule
Mauerflechteneule  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Eulenfalter
deutscher Name : Mauerflechteneule
wissenschaftlicher Name : Cryphia muralis
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 15 mm
Bild vergrößern  Foto: Weitersburg (R-P) August 2009 M. Swadzba  

Allgemeines:
Die Mauerflechteneule wird auch als Hellgrüne Flechteneule bezeichnet.
Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind blaß grünlich. Die Querlinien sind schwarz. Die Makeln sind schwarz umzogen. Die innere Querlinie erreicht nicht den Innenrand. Die Wellenlinien sind manchmal mit Pfeilflecken versehen. (Siehe auch Bild 2)
Größe:
27 - 34 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Felsen, altes Gemäuer, Holzschuppen, vorwiegend in warmen Gebieten.
Entwicklung:
Die Falter fliegen im Juli und August. Die Raupen kann man ab September finden. Sie überwintern und verpuppen sich im Juni.
Futterpflanzen der Raupen:
Flechten.
Verbreitung:
Europa.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2021