Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Laubholz-Flechtenbär
Laubholz-Flechtenbär  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Bärenspinner
deutscher Name : Laubholz-Flechtenbär
wissenschaftlicher Name : Eilema lurideola
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 20 mm
Bild vergrößern  Foto: Memmingen (Bay) Mai 2015 P. Schmidt  

Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind grau gefärbt und weisen eine gelbe Kante auf, die sich zur Flügelspitze verschmälert. Die Hinterflügel sind blaßgelb. Der Falter ruht mit flachliegenden, etwas eingerollten Flügeln. (Siehe auch Bild 2)
Größe:
ca. 35 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Lichte Laubwälder, buschige Heidegebiete, Gärten.
Entwicklung:
Die Raupe (siehe Bild 3) überwintert. Die Verpuppung findet in einem Gespinst zwischen Flechten oder zwischen Baumrinde statt. Die Falter fliegen von Juni bis August. Eine Generation pro Jahr.
Futterpflanzen der Raupen:
Stein, Baum- und Stockflechten.
Verbreitung: 
Europa, Asien (bis Japan).

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2019