Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Kamelspinner
Kamelspinner  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Zahnspinner
deutscher Name : Kamelspinner
wissenschaftlicher Name : Ptilodon capucina
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 18 mm
Bild vergrößern  Foto: Rädicke (Bra) Mai 2005 M. Keller  

Kennzeichen:
Die Färbung der Vorderflügel ist rotbraun, manchmal auch gelbbraun. Etwa in der Mitte der Vorderflügel ist ein bräunlichvioletter 'Zahn', von dem vorn und hinten je eine Zacken-Querbinde ausgehen. Auf dem Thorax befindet sich ein kapuzenartig hochragender Haarschopf.
Größe:
35 - 40 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Weit verbreitet an Waldrändern und in Gebüschen, auch in Parks und in Gärten, feuchte und trockene Lagen.
Entwicklung:
Die Falter fliegen in zwei sich anschließenden Generationen von April bis August. Die Raupen (siehe Bild 2) leben von Juni bis September, die Puppen überwintern. Die Raupen sind grün, haben an der Seite einen hellgelben, rot gefleckten Längsstreifen. Auf dem 11. Segment sind zwei spitze, rot gefärbte Warzen. Die Raupe wird bis 5 cm lang. In Schreckstellung krümmt sie Kopf und Hals nach hinten.
Futterpflanzen der Raupen:
Eiche, Linde, Buche und andere Laubbäume.
Verbreitung: 
Europa (Norditalien bis Mittelskandinavien).

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017