Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Idas-Bläuling
Idas-Bläuling  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Bläulinge
deutscher Name : Idas-Bläuling
wissenschaftlicher Name : Plebejus idas
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 22 mm
Bild vergrößern  Foto: Achendamm (Bay) Mai 2010 J. Renner  

Kennzeichen:
Die Oberseite der Männchen ist kräftig blau, die der Weibchen dunkelbraun und manchmal blau bestäubt. Beim Weibchen ist die Grundfarbe der Flügelunterseiten hellbraun (siehe Bild oben), beim Männchen hellgrau. Bei beiden Geschlechtern sind die Unterseiten mit weißgerandeten schwarzen Flecken besetzt. Am Saum befinden sich auf einem orangen Band schwarze Flecken, die auf den Hinterflügeln blaumetallisch glänzende Schuppen aufweisen. Es gibt viele Unterarten.
Größe:
17 - 28 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Sträucher, grasreiche Lichtungen, Heiden.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von in einer Generation von Juni bis August oder in zwei Generationen von Mai bis Juni und von Juli bis August. Die Eier überwintern.
Futterpflanzen der Raupen:
Besenginster, Goldregen, Ginsterarten, Steinklee, Klee, Esparsette.
Verbreitung:
Europa, Innerasien, Nordamerika.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017