Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Hopfenschnabeleule
Hopfenschnabeleule  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Eulenfalter
deutscher Name : Hopfenschnabeleule
wissenschaftlicher Name : Hypena rostralis
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 14 mm
Bild vergrößern  Foto: Berlin Juli 2004 M. Keller  

Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind graubraun, dunkelbraun oder grau. Ringmakel ist weißlich umrandet. Das Saumfeld ist meist aufgehellt. An der Spitze befindet sich ein dunkler Schrägwisch. Die Wellenlinie ist meist hell, aber oft undeutlich. Die braungrauen Hinterflügel sind unter der Spitze eingebuchtet.
Größe:
ca 30 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Waldränder, Lichtungen, Gärten, Parks.
Entwicklung:
Die Art bildet ein bis zwei Generationen pro Jahr. Die Falter überwintern und fliegen fast das gesamte Jahr. Zum Überwintern suchen sie oft in Gebäuden Unterschlupf.
Futterpflanzen der Raupen:
Hopfen, aber auch Brennessel, Himbeere und Brombeere.
Verbreitung: 
Europa.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017