Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Heckenkirschen-Scheckenfalter
Heckenkirschen-Scheckenfalter  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Edelfalter
deutscher Name : Heckenkirschen-Scheckenfalter
wissenschaftlicher Name : Euphydryas intermedia
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 35 mm
Bild vergrößern  Foto: Andeer (Schweiz) Juli 2013 R. Bürgisser  

Kennzeichen:
Die Flügeloberseite ist bunt gescheckt (siehe Bild oben). Auf der Unterseite (siehe Bild 2) der Vorderflügel befinden sich große hellgelbe Randflecken. Auf der Unterseite der Hinterflügel hat die blasse Binde eine dünne schwarze Mittellinie, die auch unterbrochen sein kann.
Größe:
ca.40 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Lichtungen in Nadelwald, Hochgebirge 1500 - 2400 m.
Entwicklung:
Die Falter fliegen im Juli. Der Entwicklungszyklus dauert zwei Jahre.
Futterpflanzen der Raupen:
Blaue Heckenkirsche (Lonicera caerulea).
Verbreitung:
Alpen, Asien (Ural bis Korea).

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017