Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Gletscherfalter
Gletscherfalter  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Edelfalter
deutscher Name : Gletscherfalter
wissenschaftlicher Name : Oeneis glacialis
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 36 mm
Bild vergrößern  Foto: Karwendel (Bay) Juli 2010 J. Renner  

Kennzeichen:
Die Flügel sind auf der Oberseite bräunlich gefärbt und weisen eine undeutliche gelbe Außenbinde mit schwarzen Augen auf. Die Adern der Hinterflügel-Unterseite sind weiß gefärbt.
Größe:
48 - 58 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Geröllhalden, steinige Almwiesen, oberhalb der Baumgrenze 1200 - 3000 m.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von Juni bis August. Die Entwicklung der Falter dauert zwei Jahre. Es überwintern zunächst die Jungraupen und ein Jahr später die ausgewachsenen Raupen.
Futterpflanzen der Raupen:
Schaf-Schwingel.
Verbreitung:
Alpen.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017