Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Gewürfelter Obstbaumwickler
Gewürfelter Obstbaumwickler  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Wickler
deutscher Name : Gewürfelter Obstbaumwickler
wissenschaftlicher Name : Pandemis corylana
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 14 mm
Bild vergrößern  Foto: Dresden (Sa) Juli 2008 L. Brümmer  

Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind ockergelb bis bräunlichgelb gefärbt und mit einer rötlichbraunen Gitterzeichnung besetzt. Das Wurzelfeld und eine breite Mittelschrägbinde sind von kräftigen Linien begrenzt, die zum Vorderrand dunkler werden. Die Hinterflügel sind grau gefärbt mit gelblicher Spitze.
Größe:
18 - 24 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Lichte Wälder, Waldränder und -lichtungen.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von Juli bis September. Die grünen Raupen findet man von Mai bis Juli. Sie leben in versponnenen Blättern der Futterpflanzen, wo auch die Verpuppung stattfindet.
Futterpflanzen der Raupen:
Hasel, Esche, Kirsche, Himbeere, Eiche, Blutroter Hartriegel.
Verbreitung:
-



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017