Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Gepunkteter Eichen-Gürtelpuppenspanner
Gepunkteter Eichen-Gürtelpuppenspanner  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Spanner
deutscher Name : Gepunkteter Eichen-Gürtelpuppenspanner
wissenschaftlicher Name : Cyclophora punctaria
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 20 mm
Bild vergrößern  Foto: Leipziger Land (Sa) Mai 2017 H. Otto  

Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind sandfarben, teilweise etwas rötlich oder gelblich. In der Mitte befindet sich eine braune, leicht gebogene Querlinie, in Richtung Wurzel eine gebogene Punktreihe. Saumwärts schließt sich eine weitere Punktreihe an. Die Zeichnung setzt sich auf den Hinterflügeln fort. Das Aussehen der Flügel kann stark variieren.
Größe:
25 - 29 mm Flügelspannweite (zweite und dritte Generation kleiner)
Lebensraum:
Eichenwälder und Wälder mit Eichengestrüpp, bevorzugt auf sandigem Boden.
Entwicklung:
Die Falter fliegen je nach Gegend in 1 - 3 Generationen. Falter der ersten Generation erscheinen ab April und werden bis Juli gefunden, Falter der zweiten Generation erscheinen ab Juli und fliegen bis September. Die Puppen überwintern.
Futterpflanzen der Raupen:
Eiche.
Verbreitung:
Europa (außer äußerster Süden und Norden).



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017