Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Gelbspanner
Gelbspanner  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Spanner
deutscher Name : Gelbspanner
wissenschaftlicher Name : Opisthograptis luteolata
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 24 mm
Bild vergrößern  Foto: Badem (R-P) Mai 2005 J. Senn  

Kennzeichen:
Die Flügel sind zitronengelb. Auf den Vorderflügeln befinden sich am Vorderrand braune Flecken sowie ein heller, grau umrandeter Fleck.
Größe:
32 - 37 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Waldgebiete der Niederung, Waldränder, Lichtungen, auch Parks und Gärten.
Entwicklung:
Die Raupen sind grün bis braun und haben auf dem Rücken einen auffallend hohen Buckel. Ihre letzten Körpersegmente sind vergrößert. Sie leben von Juli bis August und verpuppen sich anschließend. Die Puppe überwintert. Von Mai bis Juli fliegen die Falter und paaren sich auch in dieser Zeit (siehe: Bild 2). In warmen Regionen sind auch 2 Generationen möglich. Dann überwintern mitunter auch die Raupen.
Futterpflanzen der Raupen:
Weißdorn, Schlehe, Traubenkirsche, Weide, Obstbäume.
Verbreitung: 
Europa, Asien bis Ostsibirien.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017