Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Gemeines Grünwidderchen
Gemeines Grünwidderchen  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Widderchen
deutscher Name : Gemeines Grünwidderchen
wissenschaftlicher Name : Adcita statices
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 25 mm
Bild vergrößern  Foto: Bernau (Bra) Juli 2004 W. Funk  

Allgemeines:
Mehrere ähnliche Arten!
Kennzeichen:
Die Oberseite der Vorderflügel ist leuchtend metallisch grün, manchmal auch bläulich oder golden. Die Hinterflügel sind braungrau. (Siehe auch: Bild 2)
Größe:
22 - 28 mm Flügelspannweite
Entwicklung:
Die Raupen (siehe: Bild 3) haben einen gedrungenen Körperbau und weisen zwei gelbe Rücken- und einen roten Seitenstreifen auf. Außerdem sind sie mit Warzen bedeckt. Die Raupen überwintern und verpuppen sich Ende des Frühjahrs in weißlichen Kokons, die an Pflanzen befestigt sind. Ab Juni, in warmen Gebieten auch schon ab Mai, fliegen die Falter. Eine Generation pro Jahr.
Futterpflanzen der Raupen:
Ampfer.
Verbreitung: 
Europa.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017