Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Eurrhypis pollinalis
Eurrhypis pollinalis  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Zünsler
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Eurrhypis pollinalis
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 18 mm
Bild vergrößern  Foto: Wöllstein - Bad Kreuznach (R-P) Mai 2015 B. Hinnersmann  

Kennzeichen:
Kopf, Brust und Flügel sind schwarz gefärbt. Auf jedem Flügel befinden sich zwei große gelbweiße Flecke, an der Vorderflügelbasis ein bis zwei weiße Striche.
Größe:
28 - 33 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
-
Entwicklung:
Die Falter fliegen in zwei Generationen von Mai bis Juni und von Juli bis August. Die Raupen leben von Juni bis August. Sie sind hellgrau gefärbt und weisen 5 braungraue Längsstreifen auf, Kopf und Nackenschild sind schwarz. Die Raupen leben in einem röhrenförmigen Gang, der vom Pflanzenstängel bis unter die Erde führt. Dort findet auch die Verpuppung statt.
Futterpflanzen der Raupen:
Besenginster, Färberginster, Deutscher Ginster, Kriechende Hauhechel, Schwarzer Ginster, Österreichiger Geißklee.
Verbreitung:
Europa, Kleiasien.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017