Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Etiella zinckenella
Etiella zinckenella  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Zünsler
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Etiella zinckenella
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 16 mm
Bild vergrößern  Foto: Leipzig (Sa) Juli 2019 K. Miosga  

Allgemeines:
Etiella zinckenella gilt in einigen Ländern als Schädling beim Anbau von Hülsenfrüchten.
Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind schlank und länger als der Hinterleib. Sie sind gelb- oder braungrau gefärbt. Am Vorderrand befindet sich ein heller Streifen. Bei etwa ein Drittel der Flügellänge befindet sich ein orangener Querstreifen. Die Hinterflügel sind hellgrau gefärbt.
Größe:
19 - 27 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
-
Entwicklung:
Die Raupen überwintern im Boden in 2 - 5 cm Tiefe in einem Kokon. Im Fühjahr findet die Verpuppung statt. Die Falter fliegen ab Mai in mehreren sich überschneidenden Generationen.
Futterpflanzen der Raupen:
80 Arten von Hülsenfrüchten.
Verbreitung:
Europa, Afrika, Asien (bis Japan), Nordamerika (eingeschleppt), Australien (eingeschleppt).



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2019