Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Eichen-Zahnspinner
Eichen-Zahnspinner  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Zahnspinner
deutscher Name : Eichen-Zahnspinner
wissenschaftlicher Name : Peridea anceps
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 22 mm
Bild vergrößern  Foto: Herzberg (Bra) April 2004 M. Keller  

Kennzeichen:
Der Falter ist grau gefärbt mit einer bräunlichen Schattierung und dunklen Längsstrichen. Der Körper des Falters ist stark behaart (siehe: Bild 2).
Größe:
55 - 65 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Sonnige Hänge, Eichenwälder, Lichtungen, Parks.
Entwicklung:
Die Falter schlüpfen im Frühjahr und fliegen von April bis Mai. Von Mai bis Juli leben die Raupen an Eichen. Im Spätsommer vepuppen sie sich im Gespinst an oder in der Erde. Die Puppe überwintert, häufig sogar zweimal.
Futterpflanzen der Raupen:
Eiche.
Verbreitung: 
Europa bis Skandinavien, Nordafrika.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017