Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Braungrauer Eckflügelspanner
Braungrauer Eckflügelspanner  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Spanner
deutscher Name : Braungrauer Eckflügelspanner
wissenschaftlicher Name : Macaria signaria
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 20 mm
Bild vergrößern  Foto: Mårup (Samsø, Dänemark) Juli 2013 © K. Gnaß  

Kennzeichen:
Die Flügel sind weißlichgrau bis grau gefärbt. Die Vorderflügel sind unter der Flügelspitze nicht eingebuchtet. Die Hinterflügel sind nur geeckt ohne vorgezogene Spitze. Die Vorderflügel sind oft mit drei undeutlichen Querlinien besetzt. Hinter der äußeren gezähnten Querlinie befindet sich am Vorderrand und in der Mitte je ein großer schwarzbrauner Fleck. Die Hinterflügel zeigen mehr oder weniger deutlich dunkle Querbinden.
Größe:
20 - 28 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Fichtenwälder, Mischwälder, Gärten.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von Mai bis August. Die Raupen erscheinen ab Juli. Sie überwintern und verpuppen sich im Mai.
Futterpflanzen der Raupen:
Fichte.
Verbreitung:
Europa, Asien (bis Japan), Nordamerika.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017