Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Hellgrauer Eckflügelspanner
Hellgrauer Eckflügelspanner  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Spanner
deutscher Name : Hellgrauer Eckflügelspanner
wissenschaftlicher Name : Macaria notata
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 26 mm
Bild vergrößern  Foto: Eging am See (Bay) Juli 2008 J. Gehnen  

Kennzeichen:
Die Flügel sind grauweiß gefärbt. Unter der Vorderflügelspitze befindet sich eine Einbuchtung, an der die Franzen hell und dunkel gescheckt sind. In der Mitte der äußeren Querlinie befindet sich ein schwarzer Fleck, der von den Adern durchschnitten wird. Die Hinterflügel haben vorgezogene Spitzen und nur undeutliche Querlinien.
Größe:
ca. 25 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Lichte Laubwälder, Waldränder, Moore und Heiden.
Entwicklung:
Die Falter fliegen in ein oder zwei Generationen. Die Raupen (siehe Bild 2) sind sehr variabel gefärbt: von grün bis schwarzbraun. Die Puppen überwintern.
Futterpflanzen der Raupen:
Laubbäume (Birke, Erle, Salweide, Eiche).
Verbreitung:
-

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017