Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Dyseriocrania subpurpurella
Dyseriocrania subpurpurella  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Trugmotten
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Dyseriocrania subpurpurella
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 7 mm
Bild vergrößern  Foto: Hamburg-Rissen Mai 2015 K. Gnaß  

Kennzeichen:
Die Falter haben langgestreckt ovale Flügel und kurze Fransen daran. Die Vorderflügel sind golden bis hell bronzegolden gefärbt und tragen zahlreiche purpurne und leuchtend blaue Fleckchen. Der Kopf ist abstehend weiß und bräunlich behaart.
Größe:
9 - 14 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Laubwälder mit Eichen.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von April bis Mai. Die Eier werden an Blattknospen von Eichen abgelegt. Im Mai schlüpfen daraus weißliche Raupen mit blaßbraunem Kopf, die eine große Platzmine fressen. Die ausgewachsenen Raupen verlassen die Mine und verpuppen sich in einem Kokon im Boden.
Futterpflanzen der Raupen:
Eiche.
Verbreitung:
Europa.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017