Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Dunkler Dickkopffalter
Dunkler Dickkopffalter  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Dickkopffalter
deutscher Name : Dunkler Dickkopffalter
wissenschaftlicher Name : Erynnis tages
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 22 mm
Bild vergrößern  Foto: Mai 2004 M. Keller  

Kennzeichen:
Die Flügel sind schwarzbraun mit helleren Binden und einem Saum feiner weißer Punkte am Rand. Die Falter sitzen manchmal mit dachartig zurückgestellten Flügeln und ähneln dadurch Eulenfaltern.
Größe:
23 - 26 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Sonnige trockene Lagen mit blütenreicher Vegetation.
Entwicklung:
Die Falter der ersten Generation fliegen von April bis Juni. Die hellgrünen Raupen leben von Juni bis Juli. Von Juli bis August fliegen die Falter der zweiten Generation, deren Raupen dann überwintern. Die zweite Generation ist unter ungünstigen Bedingungen oft unvollständig.
Futterpflanzen der Raupen:
Hornklee, Kronwicke u. a.
Verbreitung: 
Europa bis 62 nördlicher Breite, Asien.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017