Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Erlen-Sichelflügler
Erlen-Sichelflügler  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Sichelflügler
deutscher Name : Erlen-Sichelflügler
wissenschaftlicher Name : Drepana curvatula
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 21 mm
Bild vergrößern  Foto: Brejning (Dänemark) August 2010 K. Gnaß  

Kennzeichen:
Die Flügel sind violettbraun gefärbt. Auf dem Vorderflügel verläuft ein dunkler gebogener Strich von der Flügelspitze zum Flügelinnenrand, der sich auf den Hinterflügeln fortsetzt. Zentral im Vorderflügel befinden sich zwei kleine helle Punkte, die dunkel gerandet sind.
Größe:
34 - 42 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Laubmischwälder, Bruchwälder.
Entwicklung:
Die Falter fliegen in zwei Generationen, einmal von April bis Mai und dann wieder von Juli bis August. Die Raupen leben einmal im Juni und von August bis September. Letztere verpuppen sich in einem zusammengesponnenem Blatt, das schließlich abfällt, so dass die Puppen am Boden überwintern.
Futterpflanzen der Raupen:
Erle, seltener Buche.
Verbreitung:
Mitteleuropa, Nordeuropa (außer britische Inseln).

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017