Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Dreistreifiger Mondfleckspanner
Dreistreifiger Mondfleckspanner  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Spanner
deutscher Name : Dreistreifiger Mondfleckspanner
wissenschaftlicher Name : Selenia dentaria
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 22 mm
Bild vergrößern  Foto: Dyvig (Alsen, Dänemark) August 2009 K. Gnaß  

Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind gelblich bis rötlichbraun gefärbt und besitzen keinen Mittelpunkt. Am Vorderrand befinden sich 3 dunkle Flecken, von denen die innere und äußere Querlinie sowie der Mittelschatten ausgehen. Im Saumfeld an der Spitze befindet sich ein rotbrauner Mondfleck mit weißem Rand.
Größe:
28 - 40 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Lichte Laubwälder, buschige Heiden, Moore, Gärten, Parks.
Entwicklung:
Die Falter fliegen in zwei Generationen, einmal von April bis Mai und in zweiter Generation von Juni bis August. Die Raupen findet man einmal von Mai bis Juni und dann wieder von August bis September. Die Puppen überwintern.
Futterpflanzen der Raupen:
Laubbäume wie Linde, Weißdorn, Birke, aber auch Himbeere und Heidelbeere.
Verbreitung:
Europa.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017