Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Dreilinieneule
Dreilinieneule  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Eulenfalter
deutscher Name : Dreilinieneule
wissenschaftlicher Name : Charanyca trigrammica
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 18 mm
Bild vergrößern  Foto: Weitersburg (R-P) Mai 2009 M. Swadzba  

Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind gelbgrau und mit drei Querlinien besetzt, die sich am Innenrand etwas nähern. Sonst besitzen die Vorderflügel keine weiteren Zeichnungen.
Größe:
ca. 38 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Hänge, Waldwiesen, Waldränder, Heidegebiete, Gärten, Parks.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von Mai bis Juli. Die ersten Raupen findet man im Juli. Die Raupen überwintern und verpuppen sich im April.
Futterpflanzen der Raupen:
Niedere Pflanzen (z. B. Ampfer, Wegerich, Löwenzahn), Gräser, Blätter von Laubholzgebüschen.
Verbreitung:
Europa,



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017