Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Crambus lathoniellus
Crambus lathoniellus  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Zünsler
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Crambus lathoniellus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 15 mm
Bild vergrößern  Foto: Oer Erkenschwick (NRW) Mai 2011 A. Ley  

Kennzeichen:
Die Oberseiten der Vorderflügel sind weißlich, gelblich, ockerfarben bis graubraun gefärbt. Von der Flügelbasis geht ein weißer, sich verbreiternder Längsstreifen aus, der spitz an einer schräg verlaufenden, dunklen Linie endet. In der hinteren Hälfte der Vorderflügel befinden sich mehrere dunkle Linien. Die Hinterflügel sind braungrau.
Größe:
18 - 22 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Offene trockene oder feuchte Wiesen.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von Mai bis August. Die Raupen findet man ab August. Sie leben in einer Gespinströhre an Gräsern. Sie überwintern und verpuppen sich im Frühjahr zwischen Graswurzeln in der Erde.
Futterpflanzen der Raupen:
Gräser.
Verbreitung:
Europa, Asien.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017